39. Internationales Foodservice-Forum

Neue Blickwinkel & Kurswechsel

Erstmals digital: Das Internationale Foodservice-Forum.
Hamburg Messe und Congress / Michael Zapf
Erstmals digital: Das Internationale Foodservice-Forum.

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Vor dem Hintergrund der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie wanderte das 39. Internationale Foodservice Forum erstmals ins Internet, auf eine digitale Bühne, live gestreamt aus Hamburg. Größen der Profi-Gastronomie sprachen über die zurückliegenden harten Monate, präsentierten Learnings, diskutierten kontrovers. Rund 1.000 Teilnehmer folgten dem Forum vom heimischen Bildschirm aus.

"Zukunft tanken| Neu denken | Machen!", so das Motto der diesjährigen Ausgabe des Forums. Positive Signale in schwere

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats