Jan Dinter, SImon Horn, Karl-Gustav Müller.
we celebrate / Margarete /
Café Future live Talk | IDX_FS

Drei Mutmacher in besonderen Zeiten

Die Branche hat in den vergangenen fast zwölf Monaten viele kreative Wege zum Gast gefunden. Im Mutmacher-Talk am 16. März um 14 Uhr berichten drei Unternehmer über ihre Verkaufsideen, die selbst während der Lockdown-Phasen für gewissen Umsatz sorgten und Mut machten. 

Jetzt für die IDX_FS registrieren und kostenfrei teilnehmen

Termin: 16. März, 14 Uhr

Im Gespräch sind:  

Jan Dinter von we celebrate, eine Marke der Celebrate Streetfood Catering & Event GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Unternehmen hat Dinter gemeinsam mit Oliver Meiser 2013 gegründet und ist in den Bereichen Event- und Messecatering, Betriebsgastronomie und Roadshows tätig. Neu ins Leben gerufen haben Dinter und Meiser 2020 die Online-Kantine eurekantine.de. Sie richtet sich an Unternehmen, die ihre Mitarbeiter verpflegen wollen, aber keine eigene Küche haben. Das Konzept dazu entstand bereits vor Corona. 

Simon Horn gründete 2012 das Restaurant Margarete in Frankfurt am Main. Der ausgebildete Koch schafft seitdem immer wieder neue Orte für Zwischennutzungen. Zum Beispiel: Seven Swans am Mainkai, das NM57 als Spot für Afterwork und aktuell das Projekt Danzig am Platz, das bisher größte und zeitlich längste Projekt. Außerdem ist Horn seit 2018 Mitbegründer und Gesellschafter der Frankfurter Brauunion GmbH. Während des ersten Lockdowns haben Horn und sein Team bereits Kochboxen für die Zubereitung zu Hause gepackt und im zweiten Lockdown kam noch eine professionelle Streaming-Lösung für digitale Events hinzu. 

Karl-Gustav Müller ist Pächter der Museumsgastronomie im Schloss Fasanerie in Eichenzell bei Fulda. Im Frühjahr und Sommer 2020 bewirtete Müller auf den Parkbänken und Sonnenliegen seine Gäste, mit Beginn des zweiten Lockdowns bringen seine Mitarbeiter das Essen ans Auto. Reserviert werden muss der Stellplatz vorab, das Menü kann – muss aber nicht – ebenfalls bereits vorab gewählt werden. Gegen einen Mietpreis von 5 Euro gibt es einen Heizlüfter dazu. Die Schlossfassade wird mit einer Lichtshow bespielt.


Die Moderation übernimmt foodservice-Redakteurin Ilona Renner.

Mehr Talks im Café Future live am 16. und 17. März

Keine Internorga ohne Café Future live, der Hospitality Lounge von foodservice, gv-praxis und ahgz. Diese Tradition führen wir auch bei der digitalen Ausgabe der Messe, der IDX_FS Expo powered by Internorga, fort – im virtuellen Raum. Am 16. und 17. März präsentieren wir eine Vielzahl von Talks mit Themen, die die Branche bewegen. Die Teilnahme im Rahmen der IDX_FS ist kostenfrei.

Die Redaktionen von gv-praxis, foodservice und ahgz haben ein vielseitiges Programm für Sie zusammengestellt. In den täglichen Branchentalks geht es um die Trends und Themen, die die System-, Gemeinschaftsgastronomie und Hotellerie in Zukunft bewegen.

Einen Überblick über alle Talks finden Sie hier.


Sie möchten Aktuelles zum Thema "Event Home Detail Café Future live" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Event Home Detail Café Future live"-Dossier.

Unsere Partner

stats