Philip Keil ist Pilot und Keynote-Speaker.
Philip Keil
Redner 39. Int. Foodservice-Forum

Philip Keil mit Lehren aus dem Cockpit

Kühler Kopf, schnelle Entscheidungen und ein verlässliches Team – wie wichtig diese Eigenschaften als Flugkapitän sind, weiß Philip Keil aus eigener Erfahrung. Wie sich diese Tugenden auch auf die Foodbranche übertragen lassen, zeigt der Pilot auf dem 39. Internationalen Foodservice-Forum.

Tickets für das 39. Internationale Foodservice-Forum sichern

Sein Vortrag steht unter dem Motto:

Crash oder Punktlandung

  • Führen, wenn es turbulent wird: Impulse aus dem Cockpit
  • Das Team macht den Unterschied
Im Jahr 2003 zählt Philip Keil mit 22 Jahren zu den jüngsten Verkehrspiloten Deutschlands. Sein Flugbuch: über 8.000 Flugstunden, Tausende Starts und Landungen auf vier Kontinenten. Der 24. Februar 2009 verändert sein Leben für immer. Ein Routineflug wird binnen Sekunden zum akuten Notfall für Crew und knapp 200 Passagiere. Philip Keil kann eine Katastrophe abwenden und sitzt bereits wenige Tage später wieder im Cockpit.

Die Krise meistern und Crew und die Passagiere aus der Not führen. Philip Keil zeigt Möglichkeiten und Lösungen, die auch auf die Foodbranche übertragen werden können. Es gilt, den Absturz zu vermeiden.

Seit 2014 steht er als Keynote Speaker europaweit auf der Bühne. Der Wahlmünchner zählt zu den bekanntesten Vortragsrednern Europas.

Unsere Partner

stats