Düsseldorf

1. World Wine & Spirits Plenum

Am Samstag, 22.3.03, findet in Düsseldorf anlässlich der Messe ProWein 2003 das 1. World Wine & Spirits Plenum 2003 statt. Unter dem Motto "Die Spirituose entdeckt den Wein" stellen die Initiatoren und international anerkannten Veranstalter Rüdiger Ruoss und Ulrich Schmitz-Sander in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift 'Wein + Markt' Zukunftsstrategien der so genannten Big Player vor.



Schwerpunktmäßig behandelt werden bei der ersten Veranstaltung dieser Art die Besonderheiten im Wein- und Spirituosen-Markt Deutschland.

Deutschland gilt historisch als ein Land mit hoher Weinkompetenz und -kultur. Gut 42,50 Euro geben laut GfK-Untersuchung die Deutschen pro Kopf und Jahr für ihren Wein- und Sektkonsum aus, Tendenz steigend. Deutschland hat inzwischen die Position als das größte Wein-Importland Europas eingenommen. Umgekehrt steigen die deutschen Weinexporte. Deutsche Spirituosen tun sich dagegen weltweit absatzmäßig noch schwer - von Ausnahmen abgesehen.



Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 22.03.03, um 11 Uhr und endet gegen 20 Uhr. Am Schluss werden unter allen Teilnehmern übrigens zwei dreitägige Reisen zum Gipfeltreffen der Genüsse, der "Food & Wine Magazine Classic" in Aspen/Colorado verlost. Das kulinarische Highlight lockt alljährlich rund 5.000 Fachleute, Gourmets und Gourmands aus aller Welt an und feierte im letzten Jahr seinen 20. Geburtstag.



Die Seminar-Teilnahme-Gebühr beträgt 950 Euro + MwSt. –-für Dienstleister, Berater und Zulieferer der Wein- und Spirituosen-Industrie 1.150 Euro zzgl. MwSt. Als Boni kann jeder 4. Teilnehmer aus einem Unternehmen (gerechnet wird ohne Tochterunternehmen) als kostenfreier Gast teilnehmen.



www.ruoss.com

stats