Meiko

2001 erfolgreichstes Jahr in Firmengeschichte

Das Jahr 2001 war bei Meiko Maschinenbau GmbH & Co., Offenburg, sowohl im Auftragseingang als auch beim Umsatz das erfolgreichste der bisherigen Unternehmensgeschichte. Aufträge im Wert von 98 Mio. Euro und ein Umsatz von 95 Mio. Euro konnten realisiert werden. Das bedeutet eine Ausweitung des Geschäftsvolumens im Umsatz von 9 % und bei den Aufträgen von 5,5, % zum Vorjahr. Die Steigerungen im Auftragseingang wurden insbesondere im Exportgeschäft (+9 %) erzielt. Aber auch das Inland konnte eine Verbesserung (+3,1 %) erreichen. Der Anteil der Aufträge aus dem Ausland blieb mit 43 % (2000: 42 %) nahezu gleich. Der bekannte Hersteller kann mit einem Auftragsbestand von mehr als 30 Mio. Euro (+9,6 % z. Anfang 2001) zuversichtlich in das Jahr 2002 blicken. Zusammen mit den 18 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften im In- und Ausland wurde ein konsolidierter Gesamtumsatz von 145,8 Mio. Euro erzielt. Das entspricht einer Steigerung um 11 % zum Vergleichszeitraum. Das Jahr 2002 wird ein besonderes in der Firmengeschichte: Vor 75 Jahren wurde das Unternehmen von Oskar Meier und Franz Konrad gegründet. Die Geschäftsführung ist optimistisch, im Jubiläumsjahr eine weitere Expansion zu erreichen. Dies kommt auch in Investitionsvorhaben von mehr als 6 Mio. Euro zum Ausdruck.



stats