AT Verlag

6 Silbermedaillen von der Gastronomischen Akademie Deutschlands

Auf der Frankfurt Buchmesse wurde der AT Verlag, Baden/München, gleich sechsfach mit Silbermedaillen der Gastronomischen Akademie Deutschlands ausgezeichnet. Und zwar für folgende kulinarische Buch-Vorstellungen – allesamt echte ‚Hingucker’:

  • Gérard Rabaey, Die schönsten Rezepte aus meiner Küche. 170 gut nachvollziehbare Beispiele der „kompromisslosen Formel-1-Küche“ (Wolfram Siebeck) vom mehrfach ausgezeichneten Top-Koch aus der Schweiz mit 3-Sterne-Restaurant Pont de Brent in der Nähe von Montreux.
  • Wolfgang Hübner/Michael Wissing, Ingwer. Wissenswertes und Rezepte rund um die aromatisch-scharfe Knolle – in der asiatischen Küche unentbehrlich.
  • Hans-Peter Hussong/Marco Pellanda, La Cuisine Surprise. Von Pellanda meisterhaft fotografierte Kreationen des ‘Shooting-Stars’ (Gault-Millau) mit Zwei-Sterne-Restaurant Wiesengrund in Uetikon.
  • Kurt Lussi, Liebestrünke. Anregendes zum Thema Aphrodisiaka – Rezepte inklusive.
  • Andreas Neubauer/Michael Wissing, Suppen. Eine Fülle kreativer Rezepte zum wieder entdeckten Trendthema Suppe, von Rote-Bete-Bouillon mit Schnittlauch-Quark-Nocken bis Orangen-Gewürz-Suppe mit Schoko-Nougat-Ravioli.
  • Steffen Guido Fleischhauer, Wildpflanzen-Salate. Und noch ein Trendthema: Salate aus Wald und Wiese, mit Zutaten à la wilde Johannisbeere, Wiesen-Labkraut, Sommerlinde oder Vogelmiere. 60 Rezepte, Pflanzenporträts und Hinweise zum Sammeln und zur Verarbeitung.
www.at-verlag.ch



stats