Biofach 2011

Angebotsvielfalt für Köche & Co

Vom 16. bis 19. Februar 2011 ist es wieder soweit: In Nürnberg trifft sich die internationale Bio-Branche zur BioFach, der Weltleitmesse für ökologische Produkte. Rund 2.500 Aussteller präsentieren ihr Angebot, davon mehr als 230 mit einem speziellen Sortiment für Großküchen und Gastronomie.

Wer mehr über den professionellen Einsatz von Bio-Lebensmitteln in der Außer-Haus-Verpflegung erfahren möchte, sollte zudem unbedingt das Gastro-Forum im Raum Oslo (CCN Ost) am 17. und 18. Februar 2011 besuchen. Küchenprofis, sogenannte Bio-Mentoren, sowie Experten aus dem In- und Ausland berichten über erfolgreiche Bio-Konzepte u. a. in Betriebsrestaurants, Krankenhäusern und Schulen. Weiteres Top-Thema des Gastroforums ist der wachsende Nachhaltigkeitstrend in der Gemeinschaftsverpflegung, denn vielen Küchen reicht Bio alleine nicht mehr aus. Klimaschutz, Regionalität und Ressourcenschonung gewinnen immer mehr an Bedeutung. Zudem stehen aktuelle Bio-Studien auf dem Programm.

Der generelle Fokus der Biofach 2011 liegt auf dem Megathema Welternährung und der Frage, wie mit ökologischen Anbau- und Produktionsweisen sowie entsprechenden Lebens- und Ernährungsstil die Menschen weltweit ernährt werden können.

www.biofach.de
stats