D&S Fleisch

Auszeichnung für beste Qualität

Bereits zum dritten Mal in Folge wurde die D&S Fleisch GmbH in Oldenburg mit der IFS (International Food Standard) „higher level" bewertet.
Drei Tage lang hatte der TÜV Nord die Produktionsabläufe in Deutschlands viertgrößtem Schweineschlacht- und Zerlegebetrieb geprüft. Dr. Andreas von Breitenbuch, Leiter der Abteilung Qualitätsmanagement bei D&S Fleisch sieht das Unternehmen in seinen Anstrengungen bestätigt. „Unser stetiges Streben nach mehr Qualität im Produktionsprozess wurde erneut ausgezeichnet." Besonders stolz ist er darauf, dass man - trotz Verschärfung der Beurteilungskriterien für IFS - mit dem Prädikat „higher level" nach IFS Standard 5 beurteilt wurde.

Basis dieses Erfolgs ist aus Unternehmenssicht das D&S Quality Responsibility Konzept (4Q), das die Stufen „Geschmacks-Qualität" über die „Prozess-Qualität", die „Kontroll-Qualität" bis hin zur „Service-Qualität" berücksichtigt. Dank dieses Konzeptes konnten laut TÜV Nord mehr als 95 Prozent der Anforderungen des IFS erfüllt werden.

http://www.d-s-fleisch.de  


stats