Deutscher Biokongress 2009

Biobranche im Umbruch - Erfolgsstrategien

Am 11. und 12. November 2009 findet in Sulzbach bei Frankfurt der 1. Deutsche Biokongress 2009 statt. Es geht um Erfolgsstrategien für eine im Umbruch befindliche Branche. Entsprechend lautet der Kongress-Titel: Bio erfindet sich neu! Veranstalter ist 'The Conference Group', ein Beteiligungsunternehmen des Deutschen Fachverlages. Als Kooperationspartner mit im Boot sind die Fachzeitschriften Lebensmittel-Zeitung, Agrarzeitung und BioHandel. Veranstaltungsort ist das Dorint Hotel im Main Taunus Zentrum, Sulzbach.

Top-Experten aus der Branche sowie aus benachbarten Bereichen versuchen, an den beiden Veranstaltungstagen Antworten auf die Frage zu geben: Muss Bio nicht deutlich mehr sein als: Bio = Gesund? Dabei geht es sowohl um das Selbstverständnis der Bio-Branche als auch um Fragen nach neuen Vermarktungsstrategien.

Neben vielen weiteren Fragestellungen werden folgende Themen eine zentrale Rolle spielen:
  • Bio und Nachhaltigkeit: Wie kann man Nachhaltigkeit sicherstellen und erfolgreich kommunizieren?
  • Bio und Regionalität: Wie funktioniert diese Verbindung in einem Massenmarkt?
  • Bio und Nahrungsergänzung: Functional Food zukünftig auch im Biomarkt?
  • Bio und Fair Trade: Das neue Credo für die Zielgruppe LOHA?

Wer also wissen möchte, welche Bio-Sortimente das größte Wachstumspotenzial versprechen, welche Standorte und Formate für Discounter wie auch für Nahversorger erfolgreich sein könnten und wer die neuen Partner der Bio-Branche kennen lernen will, sollte sich zeitnah anmelden und den derzeit angebotenen Frühbucherrabatt nutzen.

www.conferencegroup.com

stats