Brau und Brunnen

Brauerei Iserlohn wird geschlossen

Die Dortmunder Brau und Brunnen AG will bis Ende August dieses Jahres die Brauerei Iserlohn schließen. Als Grund nennt das Unternehmen stark rückläufige Absätze des Betriebes. So lag der Absatz im vergangenen Jahr bei 150.000 hl, 1998 verkaufte das Unternehmen noch knapp 198.000 hl Bier. Damit sei das Weiterführen der Brauerei wirtschaftlich nicht mehr tragbar, heißt es in einer offiziellen Erklärung.

stats