Neue Fachmesse in Köln

C-Shop Cologne

The European Convenience Show– The European Convenience Show – fokussiert vom 4. bis 6. November 2012 den zunehmend wichtigen Vertriebskanal der Convenience-Stores. Die neue Veranstaltung am Messeplatz Köln zielt auf jene Shop-Konzepte, die den Konsumenten mit schnellen, flexiblen und attraktiven „To-Go"-Angeboten in allen Lebenslagen versorgen.

Das Angebot richtet sich an Shop-Betreiber wie Kioske, Bahnhof- und Flughafenshops, Tabakwaren-, Schreibwaren und Zeitschriftengeschäfte, Bäckereien und Metzgereien, Tankstellen und Raststätten, Immobilienentwickler und Franchiseunternehmer, Kantinenbetreiber und Großveranstalter sowie den Lebensmittelhandel. Dies umfasst auch Franchise-Konzepte, Foodservice und Shopeinrichtungen. Angesprochen sind Produzenten von Nahrungsmitteln und Getränken, die auf diesen Absatzkanal abzielen, Nonfood-Anbieter z. B. von Schreib- oder Tabakwaren sowie Dienstleister aus den Bereichen Sicherheit, IT, Zahlungssysteme, Vollversorgung, Beratung und Ladenbau.
 
Die C-Shop Cologne ist sowohl auf Aussteller- als auch auf Besucherseite für Marktteilnehmer aus ganz Europa konzipiert und soll den internationalen fachlichen Austausch fördern. Auch die Convenience-Gastronomie gehört zum Themenspektrum der C-Shop Cologne. „Die C-Shop Cologne unterstreicht das starke Profil der Koelnmesse für Food & Beverage und bietet dem wachsenden Markt der Convenience-Stores erstmals in Europa eine business- und dialogorientierte Plattform", kommentiert Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse, die neue Messe in Köln.
www.cshopcologne.de

stats