FVZ-Westfood

DLG zeichnet Hersteller mit „Preis der Besten“ aus

Die FVZ-Westfood Convenience GmbH aus Holzwickede wurde vom Testzentrum Lebensmittel der Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit dem „Preis der Besten“ in Silber ausgezeichnet.

Das renommierte Qualitäts-Zertifikat erhalten nur Unternehmen, die sich durch eine langjährige, hohe Qualitätsproduktion auszeichnen. Die Preisverleihung fand auf den „5. DLG-Lebensmitteltagen“ in Darmstadt statt. Mit rund 500 Teilnehmern bot die Veranstaltung den idealen Rahmen für die Siegerehrung.
DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer übergab die Urkunde mit den Worten: „Nachhaltige Qualität ist heute ein zentraler Erfolgsfaktor, der in ihrem Unternehmen beispielhaft gelebt wird.“ FVZ-Westfood habe sich damit einen Ehrenplatz im „Kreis der Besten“ der deutschen Lebensmittelwirtschaft erworben.
Der „Preis der Besten“ wird nur an Unternehmen vergeben, die alljährlich Spitzenleistungen bei der Internationalen DLG-Qualitätsprüfung für Convenience-Food (Tiefkühlkost, Fertiggerichte, Feinkost, Frischfleisch sowie Fisch & Seafood) erreichen. Um den „Preis der Besten“ in Silber zu erzielen, müssen Unternehmen über zehn Jahre hinweg ihre Qualitätsleistungen durch Prämierungen bei den jährlichen DLG-Qualitätstests unter Beweis gestellt haben.

Für fünfzehn Jahre erfolgreiche DLG-Teilnahme erhalten Unternehmen den „Preis der Besten“ in Gold. Bronze wird ab fünf Jahren verliehen. Der „Preis der Besten“ wurde dieses Jahr an 268 Spitzenbetriebe der Tiefkühl-, Fertiggerichte- und Feinkostbranche inklusive Frischfleisch sowie Fisch & Seafood vergeben.

www.fvzwestfood.de

stats