Service-Bund

Deutschland kulinarisch: Initiative zur WM

Deutsche Küche als Kulturgut, als ein Stück Heimat, ja – als Stolz einer Nation: Mit Blick auf das WM-Jahr lädt der Service-Bund ein zur Allianz ‚Deutschland kulinarisch’.

Bei einer Auftaktveranstaltung in Frankfurt nahmen augewiesene Profis das Thema praxisnah und zukunftsorientiert in den Blick. Renommierte Namen wie Otto Koch oder Ronny Pietzner plädierten für eine moderne deutsche Küche, für die kreative Rückbesinnung auf die gerade in Deutschland lange vernachlässigten Potenziale der Regionalität – und stellten ganz handfest unter Beweis, dass selbst ein rustikales, urdeutsches Traditionsgericht wie Haxen sich mit etwas Raffinesse und Phantasie mühelos zum attraktiven jungen Klassiker mausern kann.



Mit der Aktion Deutschland kulinarisch möchte der Service-Bund, traditionell enger Partner der Gastronomie und der Köche, den Gedanken der Gastfreundschaft im WM-Jahr unterstützen. Er sieht seine Rolle nicht nur in der Initiierung der Aktion, sondern auch als Begleiter für die konzeptionelle und handwerkliche Umsetzung, angefangen bei Rezepten, Speisenkarten, Kalkulationen bis zu Trainingscamps und natürlich dem Service durch die Fachberater. Angesprochen soll sich jedoch nicht nur die Gastronomie fühlen; das Thema ist definitiv auch in der Gemeinschaftsverpflegung von Belang.

www.servicebund.de

stats