Metro Cash & Carry

Dreifache Auszeichnung

Beim Wettbewerb ’Ausbilder des Jahres’ der Fachzeitschrift Lebensmittel Praxis wurden gleich mehrere Mitarbeiter des Großhandelsprofis prämiert. In der Kategorie Lebensmittelabteilungen der Kauf- und Warenhäuser sowie Cash & Carry-Märkte gingen die drei ersten Plätze an Betriebsleiter des Unternehmens aus Hamburg-Harburg, Erfurt und Recklinghausen.
In der Kategorie Lebensmittelabteilungen der Kauf- und Warenhäuser sowie Cash & Carry-Märkte belegte René Thonhauser, Betriebsleiter des Großmarkts Hamburg-Harburg, den ersten Platz. Auf den Plätzen zwei und drei folgen seine Kollegen Andreas Hesse vom Standort Recklinghausen sowie Torsten Heiland aus Erfurt. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen“, sagt John Rix, Vorsitzender der Geschäftsführung von Metro Cash & Carry Deutschland. „Dass wir uns bei diesem renommierten Wettbewerb gleich mehrfach durchsetzen konnten, zeigt, dass das Thema Ausbildung bei uns oberste Priorität hat.“

Jedes Jahr prämiert die Fachzeitschrift Lebensmittel Praxis die besten Ausbilder im deutschen Lebensmittelhandel. Die Schirmherrschaft des Wettbewerbs ’Ausbilder des Jahres’ lag auch in diesem Jahr beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Ausbilder fast aller großen Handelsunternehmen Deutschlands haben sich für die renommierten Preise beworben. Insgesamt wurden 18 Ausbilder verschiedener Handelsunternehmen in sechs Kategorien des Wettbewerbs prämiert. Dabei standen besonders innovative Konzepte und neue Ideen sowie Problemlösungskompetenz im Mittelpunkt.

„Ich bin stolz auf die vielen engagierten Ausbilder in unserem Unternehmen,“ sagt John Rix „Sie sorgen mit ihrem Einsatz dafür, dass unsere Nachwuchsförderung einen erstklassigen Ruf genießt und sich jedes Jahr viele junge talentierte Menschen dazu entschließen, bei Metro Cash & Carry Deutschland ins Berufsleben zu starten.“

In insgesamt vier Berufen bietet der Großhandelsprofi eine Ausbildung an: So begannen rund 400 Jugendliche in diesem Jahr eine Lehre als Kaufleute im Groß- und Außenhandel. Weitere steigen als Verkäuferin oder Verkäufer und als Fachkraft für Systemgastronomie ein. Zudem bildet das Großhandelsunternehmen Bürokaufleute aus.

Die Metro Cash & Carry Deutschland GmbH betreibt mit ihren beiden Marken Metro Cash & Carry und C+C Schaper mit mehr als 17.000 Mitarbeitern 117 Cash & Carry-Märkte in Deutschland. Rund vier Millionen Kunden vertrauen auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens, das international in 30 Ländern mit rund 700 Märkten aktiv ist.

Die Metro Group zählt zu den bedeutendsten internationalen Handelsunternehmen. Sie erzielte im Jahr 2010 einen Umsatz von rund 67 Mrd. €. Das Unternehmen ist in 33 Ländern an über 2.100 Standorten tätig und beschäftigt rund 280.000 Mitarbeiter.

www.metrogroup.de


stats