Hiestand

Einigung mit IAWAS

Die irische IAWS Group, die 22 % am Aktienkapital der Hiestand Holding AG hält, hat per 1. Dezember 2003 Hiestand UK übernommen. Der Backwarenspezialist wird künftig die Hiestand Produkte in Großbritannien und Irland exklusiv vertreiben. Ziel der konzertierten Aktion: weiteres Wachstumspotenzial dank Nutzung wertvoller Synergien. Insgesamt erzielte die Schweizer Hiestand Gruppe in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres ‘03 ein organisches Wachstum von 9,8 %. Das entspricht einem Gesamtumsatz von 243,7 Mio. CHF. Bereinigt um die Währungseinflüsse von -0,4 % ergibt sich so ein Plus von 9,4 % in Schweizer Franken. Vor allem in Deutschland – neben der Schweiz einer der umsatzstärksten Märkte der Gruppe – ist der Umsatz im dritten Quartal, trotz des rückläufigen Gesamtmarktes, weiterhin gewachsen.



stats