Micros-Fidelio

Einsatz im revolutionären New Meadowlands Stadium

Das neue New Meadowlands Stadium (NMS) in East Rutherford, New Jersey, ist mit einer Kapazität von 82.500 Sitzplätzen nicht nur das zweitgrößte Stadion der amerikanischen National Football League, sondern auch eines der spektakulärsten. In Sachen IT-Lösung entschieden sich die NMS-Technik-Verantwortlichen für Micros Systems, den führenden Anbieter von Informationstechnologie für Gastgewerbe und Einzelhandel.

Mit dem Micros 9700 Hospitality Management System (HMS), mymicros.net, Mobile Micros, Micros iCare sowie verschiedenen Micros-Terminals, wie der Micros Workstation 5 (WS5), mobilen Micros Handheld-Geräten (Motorola MC55) und der neuen Micros Keyboard Workstation 270 (KW270) ging das NMS kürzlich an den Start.

Das Herzstück des Micros 9700 HMS ist eine branchenführende Point-of-sale (POS) Lösung, die speziell für große (Stadien-)Anlagen entwickelt wurde. Zusätzlich zum Micros 9700 POS ist im New Meadowlands Stadium auch das Micros 9700 Perpetual Inventory Package mit integrierter Inventarverwaltung und Einkaufs-Abwicklung im Einsatz. Zur Verwaltung der Luxus-Suiten und des kompletten Catering vertraut man auf das Micros 9700 Suitenmanagement, sowie für den professionellen Service in den Premium-Restaurantbereichen auf die Mobile Micros-Lösung.

Das Micros 9700 HMS ist vollständig in mymicros.net, eine der multifunktionalsten Programmsuiten für Unternehmen, integriert. Durch die Zusammenstellung von betrieblichen und finanziellen Informationen in übersichtlichen Online-Berichten bietet mymicros.net der Betriebsleitung des NMS eine reiche Informationsquelle für Business Intelligence und Reporting. Micros iCare, das Member-Card-Tool, besteht aus verschiedenen Anwendungen für Customer Relationship Management, und Modulen zur Verfolgung von Verkaufs- und Fan-Aktivitäten von einer zentralen Datenbank heraus. Mit der iCard und iCare kann das NMS sowohl Stammkunden identifizieren, als auch Methoden zur Akquise neuer Kunden entwickeln und deren Erfolge punktuell messen.

„Das New Meadowlands Stadium ist doppelt so groß wie der Vorgänger und benötigt innovative Wege zur Vergrößerung der Servicekapazitäten über den Status Quo hinaus. Nur so können wir ein außergewöhnliches, individuelles Fan-Erlebnis bieten. Wir brauch(t)en die Kombination von innovativen, integrierten Lösungen, fortschrittlicher Technologie, Sicherheit, stabiler Hardware und zuverlässigem Reporting in einem Aufbau, der für Open Source geeignet ist und unsere Bedürfnisse genau erfüllt“, stellt Peter Brickman, Chief Technology Officer des NMS fest.

www.micros-fidelio.de
www.micros.com
www.newmeadowlandsstadium.com


stats