Competence Day 2012

Fit für die Zukunft

Zum neunten Competence Day im Sheraton Hotel am Frankfurter Flughafen setzten die Veranstalter der Competence Group neben zukunftsfähigen IT-Lösungen wie bargeldlosen Bezahlsystemen und professionellem Konferenzmanagement auch das Thema Dienstleistungs-Apps auf die Agenda.

Alle vier Partnerunternehmen der Competence Group - Contidata Datensysteme GmbH, Herrlich & Ramuschkat GmbH, Integral Management Systeme OHG und Sanalogic GmbH - sind sich einig: Viele Unternehmen in der Gemeinschaftsverpflegung kämpfen mit Ressourcenknappheit und benötigen innovative Lösungen zur Optimierung ihrer Prozesse sowie zur bestmöglichen Befriedigung der Kundenwünsche vor Ort.

Den Anfang der Vortragsreihe machte in diesem Jahr Burghard Genter, Contidata Datensysteme, der über bargeldlose Zahlungssysteme und deren Eignung informierte. Im Zentrum des Vortrages stand ein Produktüberblick über das Contidata Maxx-System aus Managementsoftware, Kassensoftware, Kassenzubehör und Aufwertertechnologie für Debit-Karten. Nach wie vor Trend ist die bargeldlose Aufwertung per EC-Karte oder die Verrechnung mit dem Gehaltskonto des Mitarbeiters. Per Hybrid-Lesetechnologie wird das bargeldlose Bezahlen für die Gäste weiter vereinfacht, da jegliche Debit-Karte unkompliziert erkannt wird.

Birgit Metz, Managerin bei Best 4 bps, erläuterte eine neue Dienstleistungs-App zur lieferanten- und systemunabhängigen Bereitstellung von fachlich geprüften Nährwerten, Allergenen und Zusatzstoffen auf Basis kundenspezifischcer Artikelsortimente. Ab 13. Dezember 2014 wird die Allergenkennzeichnung offener Lebensmittel für die GV verpflichtend. Mit Hilfe von Diätassistentinnen und Oecotrophologen wird das kundenspezifische Artikelsortiment regelmäßig gepflegt und auf Kennzeichnungspflicht aktualisiert.

Marc Langer, Geschäftsführer bei Sanalogic, erläuterte im Anschluss die Sanalogic-App zur mobilen Menüerfassung im Gesundheitswesen. "iPad und iPhone im Care-Bereich zu nutzen ist heute logisch. Viele Menschen sind bereits mit der Bedienung vertraut und der Bestellprozess lässt sich durch die Einbindung der Patienten individuell umsetzen", sagte Langer. Bereits bei drei Sanalogic-Kunden ist die App, die auch auf Android-Systemen läuft im Einsatz.

Nach einem stärkenden Business-Lunch komplettierten die Vorträge von Enrico Bertoncello, Integral Management Systeme, zu neuen Potenzialen für professionelles Konferenzmanagement und von Andreas Essing, Herrlich & Ramuschkat, zu den MBS5-Management- und Bestellsystemen den Compentence Day.

http://www.competencegroup.de/



stats