Winterhalter

GS 300 in Kuala Lumpur mit Innovationspreis ausgezeichnet

Wieder eine Auszeichnung für die neue Geschirrspülmaschinenserie GS 300: Anlässlich der Foodtech Malaysia 2002 vom 27.-30. Juni in Kuala Lumpur erhielt das Winterhalter-Produkt den Innovationspreis in der Kategorie "Best Hygiene Concept Design" von Juroren aus Gastronomie, Hotellerie und Lebensmittelindustrie.

Die Geschirrspülmaschinen GS 302 und 315 überzeugen in Sachen Hygiene durch folgende Highlights:

Garantierte Hygienesicherheit wird durch ein Hygienekonzept sichergestellt, das angefangen beim fugenlos, tiefgezogenen Tank über das 4-fach Siebsystem bis zur Winterhalter Indirect Heating-Technology (WIHTec) ineinander greift.

WIHTec meint, dass sich keinerlei Heizstäbe oder andere "Schmutzfänger" im Tankinneren befinden, sprich, keine Ablagerungen von Schmutz oder Kalk im Maschineninnenraum. Dazu verfügen die Maschinen über die Mediamat Cyclo Laugenreinigung, die bei jedem Wasch- bzw. Spülvorgang die Spüllauge durch Filtration kleinster Schmutzpartikel regeneriert.

Natürlich sind die Geräte auch mit dem einzigartigen automatischen Selbstreinigungsprogramm von Winterhalter ausgestattet - nach Säubern der Siebe einfach per Knopfdruck zu starten.

Für starke, flächendeckende Waschleistung sorgt last but not least das eigens für die Geschirr- und Gläserspülmaschinen GS 300 und GS 200 entwickelte Kompakt-Waschsystem mit zwei unten liegenden Waschfeldern (mit neu konzipierten, unverlierbaren und integrierten Kollisionsstrahldüsen) sowie einem rotierenden oberen Wascharm. Die erst im Januar vorgestellten Geräteserien konnten damit bereits die vierte internationale Auszeichnung einheimsen (nach Hotelympia Golden Award in London, Goldene Salima in Brno/Tschechien und einer Auszeichnung auf der Eurogastro in Warschau).

www.winterhalter.de

stats