SalumiAmo

Gastroaktion mit italienischen Wurstspezialitäten in Hamburg

Der einzigartige Geschmack und der unverwechselbare Charakter italienischer Schinken- und Wurstwaren präsentieren sich jetzt erneut bei der Gastroaktion 'SalumiAmo – Italienische Lebensart zum Apéritif' in ausgewählten Szenerestaurants und Weinbars in deutschen Großstädten. Start ist in der 23. KW  in Hamburg. 'After-Work' können Gäste in ausgewählten Hamburger Lokalen vom 7. bis 12. Juni feinste Schinken und Wurstwaren aus Italien zum Aperitif kostenlos probieren.


Vier dieser Spezialitäten - Bresaola della Valtellina, Mortadella Bologna, Salame Cacciatore, San Daniele-Schinken - stellen sich in Hamburg in folgenden Restaurants zum Geschmackstest: Cornelia Poletto, Die Bank, La Vela, im Elbwerk, im Restaurant Kleine Brunnenstraße, Dal Fabbro und in den beiden Outlets von Pius Weinwirtschaft in der Milchstraße sowie in der Hegestraße.

Im neuen Lokal von Cornelia Poletto werden in einer Auftaktveranstaltung für geladene Gäste am 6. Juni die Produkte und die Imagekampagne präsentiert. Gleichzeitig findet die Aktion in Dresden statt und wird fortgesetzt in der 24. KW  in Frankfurt und in München (im Vorfeld des jährlichen Schinkenfestes in San Daniele – Aria di Festa vom 24.-26. Juni 2011).

Bereits seit einigen Jahren promoten das Italienische Institut für Außenhandel I.C.E. Düsseldorf/Rom und das Istituto Valorizzazione Salumi Italiani IVSI die italienischen Spezialitäten weltweit. Bei Gastronomen und Publikum erfreuen sich die Aktionswochen hoher Beliebtheit. Erstmalig startete SalumiAmo in Deutschland in 2009 mit Aktionswochen in Hamburg, Berlin und München.

www.italtrade.com

stats