Vossko

Gegartes spart Geld und erhöht Flexibilität

Bereits gegarte Waren entzerren Engpässe in Schnellküchen. Das Unternehmen Vossko weist darauf hin, dass sich die Mehrkosten kompensieren, die Küche flexibler handeln und gleichzeitig den höchst möglichen Hygienestandard erzielen kann.


Komplett gegarte Kühl- wie Tiefkühlprodukte entzerren Engpässe in Schnellküchen. Denn beim Cook- & Chillverfahren kommt es darauf an, dass die Speisen unmittelbar nach dem Kochprozess rückgekühlt werden. Da in den Küchen häufig Engpässe bei den Schnellkühlern auftreten, weist die Vossko GmbH & Co. KG auf ihre bereits komplett gegarten Produkte hin. Obwohl zunächst die Wareneinsatzkosten höher seien als bei nicht gegarten Speisen, würden sich die Produkte von Vossko lohnen. Denn der geringere Personalaufwand kompensiere die Differenz und führe bei einer präzisen Vollkostenrechnung zu einer Entlastung. Außerdem erhöhe der Einsatz gegarter Waren die Flexibilität der Küche falls eine Nachproduktion bei unerwarteter Nachfrage notwendig sei. Das Unternehmen meldet weiter, dass mit den Artikeln der derzeit höchst mögliche Hygienestand erzielt werde.

http://www.vossko.de/

stats