Enodis plc

Gruppenumsatz um 15 % gesteigert

Die britische Enodis plc mit Equipment-Marken wie Cleveland, Convotherm, Frymaster, Garland, Lincoln, Merrychef und Scotsman erzielte in ihrem Finanzjahr 2006 (52 Wochen, endend am 30. September 06) einen Umsatz von 768,3 Mio. £, will heißen, 15 % mehr als im Vorjahr. Operating Profit: 69,0 Mio. £ - ein Plus von 71 %.



Ausschließlich das Global Foodservice Equipment betrachtet (ohne Food Retail Equipment für Supermärkte und C-Stores) nennen sie in dem vor wenigen Tagen veröffentlichten Geschäftsbericht einen Gesamtumsatz von 611,7 Mio. £ (plus 9 %). Davon entfallen auf - Nordamerika 445,7 Mio. £ (plus 7 %) und - Europa und Asien 166,0 Mio. £ (plus 14 %).



Operating Profit in der Foodservice-Disziplin: Insgesamt 70,0 Mio. £ (plus 16 %). Davon entfallen auf Nordamerika 60,7 Mio. £ (plus 15 %) sowie Europa und Asien 9,3 Mio. £ (plus 26 %).



Enodis ist die Nummer 2 im Kreise der Top 5 Global Foodservice Equipment-Gruppen. Vor ihr liegt ITW mit den Marken Ecomax, Foster, Hobart, Vulcan und Wolf. Danach folgen die italienische Ali Group mit Ambach, Comenda, Carpigiani, Dawson, Hackmanm Krefft, Metos und Stierlen, Electrolux mit den Hauptmarken Elctrolux, Molteni und Zanussi sowie AGA Foodservice (Belshaw, Bongard, Eloma, Falcon, Mono, Victory Williams), ebenfalls britisch.

www.enodis.com

stats