Heiner Kamps

HK Food-Imperium wächst um Weser Feinkost

Die Homann Feinkost-Gruppe des Unternehmers Heiner Kamps (Nordsee-Restaurants) übernimmt die Weser Feinkost GmbH in Syke bei Bremen. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der kartellamtlichen Zustimmung. Homann hatte erst im März 2010 den Wettbewerber Nadler erworben.
Weser Feinkost ist wie Homann in den Bereichen Feinkostsalate, Dressings und Fischfeinkost tätig - anders als Homann mit Schwerpunkt im Foodservice-Sektor. Mit rund 80 Mitarbeitern wird im laufenden Geschäftsjahr ein Umsatz von voraussichtlich knapp 30 Mio. EUR erwirtschaftet.

Zur Homann-Gruppe gehören die Marken Homann, Nadler, Livio (Dressings), Hamker, Pfennigs und Hopf sowie der polnische Fischfeinkost-Produzent Lisner. Die Gruppe wird neben der Fischrestaurant-Kette Nordsee unter dem Dach der Düsseldorfer HK Food GmbH geführt. Homann-Gruppe und Nordsee beschäftigen insgesamt rd. 9.500 Mitarbeiter, der Gesamtumsatz liegt bei rd. 1 Mrd. EUR.

„Mit der Übernahme von Weser Feinkost verfolgen wir weiter konsequent unsere Strategie, im Feinkost- und Dressingsegment neben dem organischen Wachstum unseren Konzern auch mit einzelnen gezielten Zukäufen weiter auszubauen“, so Heiner Kamps, Vorsitzender der Geschäftsführung und Minderheitsgesellschafter von HK Food in Düsseldorf, zur jüngsten Akquisition. Mehrheitsgesellschafter ist Molkereiunternehmer Theo Müller.

www.hk-food.de



stats