Neu

HOGA Technologie Forum - IT-Wissen für Gastronomen

Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe für Technologie und IT in Hotellerie und Gastronomie ist am 25. Juni 2013 in Offenbach. Mit Workshops und Kurzvorträgen präsentieren sich innovative Anbieter aus dem Technologie- und IT-Sektor. Dazu: ein Marktplatz der F&B-Innovationen.
Unter einem Dach finden sich über zwanzig Anbieter, darunter Gastrofix iCash, Livebookings, Ibelsa, Lohn AG, HTLHoga Back Office, 10 Stamps und der Website-Spezialist CM4all mit der Gastro-Edition.

Das Konzept ist maßgeschneidert für Gastronomen und Hoteliers, die ihr Geschäft mit Hilfe innovativer Technik, strukturierter Abläufe und F&B Trendprodukten optimieren und vereinfachen wollen, so Jean-Georges Ploner, Ploner Hospitality Consulting, der Initiator und Veranstalter des HOGA Technologie Forums.

Neben Workshops stehen Kurzvorträge auf dem Programm, unter anderem von Thorsten Neumann (noi! Catering), Udo Walter (Walter Patisserie) und Ulf G. Guldi (EZYield/TravelClick). Als Special Guest wird Klaus Kobjoll, Hotelier und Querdenker, seine Mitarbeiter App präsentieren. Wie moderne Technologie und F&B wirkungsvoll verknüpft werden können, soll der Marktplatz der F&B Innovationen zeigen.

„Die wirkungsvollste Art und Weise, den unternehmerischen Alltag von Gastronomen und Hoteliers leichter zu machen, liegt in der intelligenten Einbeziehung von Technologie und IT. Jedoch ist es schwer, mit der rasanten weltweiten Entwicklung auf diesen Gebieten Schritt zu halten. Aus dieser Erkenntnis heraus entstand gemeinsam mit Partnern die Idee, eine Veranstaltungsreihe ausschließlich zu diesem Thema zu organisieren, die die vielfältigen Lösungen, Ansätze und Ideen bündelt“, erläutert Ploner.

Ort des Geschehens: das thema studio in Frankfurts Nachbarstadt Offenbach. Die Teilnahmegebühr an der ganztägigen Veranstaltung (10-17 Uhr) beträgt 89 € inkl. MwSt. Infos/Anmeldung:

www.cloudchefs.de





stats