Wiesbaden

Internationaler Multisensorik-Kongress am 4./5. September

Am 4. und 5. September 2012 findet in Wiesbaden der 1. Internationale Multisensorik-Kongress statt. Er dreht sich um die überaus spannende Frage, wie neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Sensorik – Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen – Marketing und Vertrieb der Food-, Konsumgüter- und Dienstleistungsbranche verändern werden, Stichwort Neuromarketing.
Unter den Highlighs des zweitägigen Eventprogramms:
* Consumer Neuroscience – Die aktuellsten Erkenntnisse der Hirnforschung
* Olfaktorik als multisensorisches Erlebnis
* Centre d' Ambiance – Die Wirkung von Farben, Düften, Tönen und Haptik   
im multisensorischen Erlebnisraum testen
* 10 Praxisbeispiele aus Handel, Markenartikelindustrie und Hotellerie
* Multisensorische Erlebniswelten – Die internationale Perspektive

Es referieren neben vielen anderen: Prof. Dr. Britta Bergemann, Fakultät Wirtschaft, Hochschule Heilbronn; Giovanni Bussi, Costa Group, Italien; Prof. Bernhard Franken, Franken Architekten, Frankfurt; Prof. Dr. med. Jürgen Gallinato, Universitätsklinik der Charité; Carsten Rath, Kamaha Grand/LH&E Management; Dr. Markus Schweizer, Migros Aare, Schweiz sowie Joachim Wiechmann, Director Store Development, Starbucks Coffee.

Achtung: Ein großer Teil der Vorträge wird in englischer Sprache gehalten.
Die Teilnahmegebühr: 1.190 EUR + MwSt. Infos und Programmdownload:

www.theconferencegroup.de



stats