Hamburg

Internorga 2009 so groß wie noch nie

Die Internorga präsentiert sich 2009 so groß und attraktiv wie nie zuvor. Knapp fünf Jahre nach der Grundsteinlegung weiht die Leitmesse für den modernen Außer-Haus-Markt das neue Hamburger Messgelände vom 13. bis 18. März 2009 offiziell ein. Als letzte neue Halle wird die B7 in Betrieb genommen. Mit 87.000 qm steht damit die bislang größte Ausstellungsfläche zur Verfügung.



Rund 1.000 Aussteller aus dem In- und Ausland werden auf der 83. Internationalen Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckerei und Konditoreien ihre Neuheiten, Trends und Komplettlösungen zeigen. Zu dem internationalen Branchenhighlight werden mehr als 100.000 Fachbesucher aus aller Welt erwartet.



„Das Jahr 2009 bedeutet für die Internorga einen Meilenstein“, freut sich Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburger Messe und Congress GmbH (HMC). „Hamburg verfügt jetzt über eines der modernsten und attraktivsten Messegelände in Europa. Davon wird die Internorga, die ja der Impulsgeber und Schrittmacher für den Ausbau war, enorm profitieren.“ Zustimmend äußert sich Ralf Hübner, Vorsitzender des Ausstellerbeirats der Internorga: „Mit dem fertigen Gelände wird die Fachmesse qualitativ noch einmal einen gewaltigen Schritt nach vorne machen und als größte Fachmesse ihrer Art auch international eine führende Rolle spielen.“



Die Internorga bildet die gesamte Bandbreite für den modernen Außer-Haus-Markt ab. Mit nahezu allen Marktführern auf der Anbieterseite ist sie eine exklusive Neuheitenschau und das wichtigste Trendbarometer der Branche. Begleitet wird die Fachmesse von einem hochkarätigen Rahmenprogramm mit nationalen und internationalen Top-Kongressen, renommierten Wettbewerben und dem Forum Gastgewerbe. All das macht die Internorga auch zu einer erstklassigen Kontaktbörse und europaweit einmaligen Kommunikationsplattform.



www.internorga.com







Redaktion food-service



Leitmesse, Außer-Haus-Markt, Bernd Aufderheide, Ralf Hübner, Trendbarometer, Fachmesse

stats