Nissan

Interstar - größtes Ladevolumen seiner Klasse

Der Interstar, das neue leichte Nutzfahrzeug in der europäischen Fahrzeugpalette der Nissan Motor Deutschland GmbH, Brühl, deckt den Bereich zwischen 2,8 und 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht ab. Drei unterschiedliche Radstände und drei Versionen (Kastenwagen, Kombi und Bus) stehen zur Wahl. In Kombination mit drei durchzugskräftigen Common-Rail-Dieselmotoren (Leistungsspektrum zwischen 60 kW/82 PS und 84 kW/115 PS) ergeben sich 14 verschiedene Modellvarianten. Dazu kommen eine Fülle von Zusatzausstattungen, mit denen sich der Fronttriebler auf die speziellen Bedürfnisse kommerzieller Nutzer maßschneidern lässt, zum Beispiel eine zweite Schiebetür auf der linken Fahrzeugseite. Das Unternehmen hat den Interstar auf maximale Raumausnutzung bei kosteneffizientem Betrieb getrimmt. Dank der cleveren Nutzung des zur Verfügung stehenden Innenraums wartet der Transporter mit einem der größten Laderaumvolumen seiner Klasse auf. Zugleich liegt der durchgehend ebene Ladeboden des Fahrzeugs sehr tief, was das Ein- und Ausladen extrem erleichtert. Weitere Infos unter: Fon: 01802/1100-11, Fax: -12.


stats