Johnson & Johnson

Kreativwettbewerb für gesunde Klassenzimmer

Einen Präventionsbeitrag zum Thema Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen will Johnson & Johnson mit der Initiative „Das gesunde Klassenzimmer“ leisten.

Ziel ist es, Sechs- bis Zehnjährige zu gesundem Verhalten zu animieren und die präventive Gesundheitserziehung in Schulen zu stärken. „Begeisterung für gesunden Lebensstil kann man nicht früh genug wecken“, sagt Peter Feld, Geschäftsführer Johnson & Johnson Deutschland und Managing Director DASHB.

Zentraler Baustein der Initiative ist der Health Award. Der bundesweite Hochschul-Wettbewerb wird gemeinsam mit der Stiftung Kindergesundheit ausgeschrieben. Unter dem Motto „Verantwortung für den eigenen Körper“ sind Studierende der Fakultäten Pädagogik, Medizin, Ernährungswissenschaften und Sport aufgerufen, fächerübergreifende Unterrichtskonzepte für Grundschulen und Offene Ganztagsschulen zu entwickeln.“ Das Siegerkonzept wird im September mit dem Health Award 2010 ausgezeichnet. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.

www.das-gesunde-klassenzimmer.de

www.jnjgermany.de
stats