Lavazza

Kurzurlaub mit mobiler Espresso-Bar

In der Zeit vom 3. bis 27. Juni sind zahlreiche Passanten in Dresden, Berlin, Hamburg, Essen, Düsseldorf und München in den Genuss eines italienischen ‘Espress-Urlaubs‘ gekommen. Der Röster Lavazza lud im Rahmen einer deutschlandweiten Promotion-Tour zu einem Gratis-Caffè-Getränk und verbreitete damit an allen Stationen Urlaubsfeeling und italienische Dolce Vita.
 
Espresso, Cappuccino & Co. wurden an einer mobilen Caffè-Bar ausgeschenkt, die in einer Ape, einem italienischen Kleintransporter auf drei Rädern, untergebracht war.
 
„Die Promotion-Tour mit der mobilen Ape-Bar war ein voller Erfolg. Pro Standort haben wir durchschnittlich 900 Caffè-Getränke ausgeschenkt“, sagt Marco Caudini, Foodservice Direktor Luigi Lavazza Deutschland GmbH.
 
Ziel der Aktion ist es, die Marke Lavazza und ihren italienischen Lifestyle emotional erlebbar zu machen sowie Lavazzas Gastronomiekunden in den besuchten Städten zu promoten. So konnten Passanten nicht nur einen Caffè an der Ape genießen, sondern auch gleich einen Espressogutschein für den Besuch einer lokalen Bar mitnehmen, die Lavazza ausschenkt.
 
www.lavazza.com
 
 
 

stats