Mengede

MBO und Übernahme der Geschäftsführung

Das Unternehmen mit Sitz in Bottrop meldet den erfolgreichen Abschluss von Management-Buy-Out und Übernahme der Geschäftsführung. André Döpke, der seit 1.7.2009 als alleiniger Geschäftsführer das Unternehmen führt, und Johannes Guyens, Betriebsleiter der Firma Mengede, sind seit 1.1.2011 geschäftsführende Gesellschafter.

Durch den Eigentümerwechsel haben die beiden Inhaberfamilien Mengede und Schonebeck gemeinschaftlich das Unternehmen verlassen.

„Nun ist es unsere Aufgabe und unser Wille, mehr als 100 Jahre Erfahrung eines traditionsreichen Mittelständlers mit der Dynamik der heutigen Zeit zu verbinden und die Zukunft erfolgreich zu gestalten!“, so die beiden geschäftsführenden Gesellschafter. Im Jahr 1906 durch Wilhelm Mengede gegründet, hat sich das Unternehmen in den vergangenen drei Jahren gegen die Wirtschaftskrise gestemmt, die es – so die neuen Eigentümer - bis in die Grundpfeiler erschüttert hat. In einem gemeinsamen Kraftakt mit den Mitarbeitern/-innen, Lieferanten und den Kunden habe man diese schwierige Phase gemeistert.

Die Mengede GmbH & Co. KG hat sich in den letzten 100 Jahren von einem klassischen Fleisch- und Wurstwaren-Anbieter zu einem breit aufgestellten Hersteller von Frische-Convenience-Produkten entwickelt. Heute ist Mengede Spezialist für moderne Verpflegungs- und Versorgungssysteme.

Es werden deutschlandweit Kundengruppen wie die Systemgastronomie, die Gemeinschaftsgastronomie mit Care, das Hotellerie- und Gaststättengewerbe, der Großhandel und der LEH/Discount bedient. Beschäftigt werden derzeit ca. 110 Mitarbeiter. Aufgrund der kontinuierlichen Entwicklung neuer Produkte und Produktionsverfahren wird mit einem deutlichen Umsatzplus für 2011/2012 gerechnet.

www.mengede.de

stats