Weizenbier

Marktanteil in zehn Jahren verdoppelt

Nach deutlichen Marktanteilszuwächsen besitzt Weizenbier als Spezialitätenfavorit der deutschen Bierfreunde auch in Zukunft großes Wachstumspotential. Mit einem Marktanteil von 6,6 % in 2001 konnte das Weissbier seine Position wieder deutlich ausbauen und wird in vielen Regionen auch weiterhin an Begehrlichkeit gewinnen.

"Die Sortenaura wird heute gleichgesetzt mit erfrischendem Biergenuss, Geselligkeit und bodenständigem Charakter - alles Werte, die im Trend liegen", so ein echter Profi.

Kein Zweifel: Weizenbier war und ist der Sortengewinner der letzten zehn Jahre - ein Status, den die Weizenbrauer Anfang der 90er Jahre nicht zu hoffen gewagt hätten. In der Gastronomie sind einige wenige Marken mit Premium-Charakter national tonangebend. Kaum ein Anbieter verzichtet heute auf die obergärige Sorte, die inzwischen auch in den alkoholfreien oder alkoholreduzierten Varianten Freunde findet.

Sicher half auch die prosperierende Biergartenkultur der letzten Jahre, das Ganze in ein genussorientiertes spaßgeprägtes Licht zu rücken.

stats