Oberselters

Michael Krzyzniewski scheidet aus Geschäftsführung aus

Michael Krzyzniewski, Geschäftsführer der Oberselters Mineralbrunnen Vertriebs- GmbH, scheidet zum 31. Dezember 2004 als Geschäftsführer aus. Er wird der Franken Brunnen-Gruppe künftig in der Betreuung der nationalen Gastronomie und des Getränke-Fachgroßhandels beratend zur Seite stehen. Krzyzniewski, der vor fünf Jahren nach Oberselters kam, beabsichtigt künftig im Management und Musikverlag der österreichischen Musikgruppe "Schürzenjäger" als Geschäftsführender Gesellschafter tätig zu sein. Mit den Musikern verbindet der Unternehmer eine langjährige Freundschaft. Die Nachfolge Krzyzniewskis wird zum 1. Januar 2005 Rudolf Martin antreten, der bereits seit zwei Jahren bei Franken Brunnen tätig ist. Schwerpunkt seines Geschäftsführungsbereichs werden Vertrieb und Marketing im Kernabsatzgebiet der Marke Oberselters sein. Für die Bereiche Verwaltung und Finanzen zeichnet nach wie vor Geschäftsführer Dieter Grötsch verantwortlich. Intensiver als bisher soll künftig der nationale Außer-Haus-Markt sowie der Gastronomie-orientierte Getränke-Fachgroßhandel mit Marken wie Franken Brunnen, Taunusquelle, Mabella, Almdudler, Sachsenquelle und Oberselters bearbeitet werden. Die Leitung dieses national ausgerichteten und gruppenübergreifenden Bereichs übernimmt Roland Lock, der bisher die Position des Marketing- und Stellvertretenden Verkaufsleiters inne hatte.


stats