MKN

Mit Großem Preis des Mittelstandes ausgezeichnet

Jährlich zeichnet die Oskar-Patzelt-Stiftung die erfolgreichsten mittelständischen Unternehmen in einem bundesweiten Wettbewerb mit dem 'Großen Preis des Mittelstandes' aus. In diesem Jahr erhielt auch der Wolfenbütteler Profi-Kochtechnikspezialist MKN – als einziger Vertreter seines Fachgebietes - den begehrten Preis.

Insgesamt waren für den 17. bundesweiten Wettbewerb über 3.500 Unternehmen nominiert. Die Finalisten und Sieger würdigte der Schirmherr der Auszeichnungsgala und Minister für Wirtschaft und Wissenschaft des Saarlandes, Dr. Christoph Hartmann, als Elite des deutschen Mittelstandes.


MKN sei stolz, zu dieser Elite zu gehören, so der Kommentar aus Wolfenbüttel. Denn die Kriterien zur Vergabe des Preises entsprächen der Philosophie des weltweit agierenden Unternehmens.

Die preisgekrönten Unternehmen zeichnen sich laut Jury insbesondere aus durch eine hervorragende Gesamtentwicklung, die Schaffung sowie Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen sowie vorbildliche Leistungen in den Wettbewerbskriterien 'Innovation/Modernisierung', 'Engagement in der Region' und 'Service/Kundennähe/Marketing'.

www.mittelstandspreis.com

www.mkn.eu


stats