Thermoplan

Mit neuem Kaffeevollautomaten zur Internorga

Der Schweizer Hersteller von Kaffeeautomaten ist auch dies Jahr wieder auf der Internorga präsent und wird dort einen neuen Kaffeevollautomaten vorstellen. Das kompakte Gerät markiert laut Unternehmen den Start einer weiteren, eigenständigen Baureihe.

Über zwei Jahre haben Ingenieure, Techniker und Designer in Weggis an diesem Nachfolgegerät gearbeitet. „Die Zielsetzung bestand darin, eine Maschine zu entwickeln, die trotz geringer Abmessungen alle Anforderungen der professionellen Gastronomie erfüllt“, heißt es. Das servicefreundliche Gerät vereine ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit mit einem modernen Bedienkonzept. Neben den gängigen Kaffeespezialitäten können entsprechend ausgestattete Modellvarianten auch warmen und kalten Milchschaum zubereiten. Das technisch ausgereifte Gerät soll in Kürze in die Serienproduktion gehen und wird bereits ab April lieferbar sein.

 

Außerdem wird Thermoplan in Hamburg erstmals mit einem starken Kooperationspartner auftreten und eine attraktive Systemlösung für die Hotellerie präsentieren.

 

www.thermoplan.ch

 

Internorga: Halle B1, Stand 108

 

 

stats