2012

NGG gewinnt bei Gastro und Bäckern

Zum Jahresende 2012 hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nach eigenen Angaben einen Zuwachs von netto 566 Mitgliedern verzeichnet. Plus 0,3 % gegenüber dem Vorjahresende, zu dem eine schwarze Null zu vermelden war.
Damit hatte die NGG zum 31. Dezember 2012 insgesamt 206.203 Mitglieder. Bereits das siebente Jahr in Folge konnte die Gewerkschaft die Anzahl der erwerbstätigen Mitglieder erhöhen, heißt es.

„Der Mitgliederzuwachs ist keine Eintagsfliege. Wir gewinnen Mitglieder vor allem im Gastgewerbe sowie im Bäckerhandwerk und werden zu unserem Gewerkschaftstag im November eine erfolgreiche Bilanz nicht nur bei der Mitgliederentwicklung, sondern auch in der Tarif- und Branchenpolitik vorlegen“, erklärt der NGG-Vorsitzende Franz-Josef Möllenberg dazu. Er will sich auf dem NGG-Gewerkschaftstag im November 2013 zur Wiederwahl stellen.

www.ngg.de





stats