Cup&Cino

Neue Food-Bausteine für Coffee Houses

Auf der Anuga stellte Cup&Cino zwei neue Konzeptbausteine vor, die speziell das Food-Profil der Coffee Houses stärken und aufwerten sollen. Ganz schön edel: Das Gelato Cold Stone-Konzept setzt auf den Have-it-your-Way-Trend.

Wie's geht? Auf einem kalten Stein (-16 °C) wird eine Portion der gewünschten Eissorte mit Topping(s) nach Wahl verspachtelt - ob Nüsse, Früchte, Schokoladensplitter, Sirups, Krokant etc. Abrunden lässt sich der ganz individuelle Hochgenuss mit Gittern oder Schriftzügen aus heißer Flüssigschokolade, die auf der Eisplatte augenblicklich erstarren. Ein Kombinierspaß durchaus nicht nur für Kids, der allerdings auch seine (Arbeits-)Zeit verlangt.
 
Frisch gemacht: Das gilt auch für das neue Brotkonzept  namens ‚Knusper-Kruste' - mit Dips und Salaten belegte Scheiben von Sauerteigbrot, das direkt im Shop gebacken wird. Das Brotkonzept soll ab Ende 2009 bis Februar 2010 in allen Cup&Cino-Coffee Houses eingeführt werden.

www.cupcino.com  

stats