Amsterdam

Optimismus auf der Horecava 2006

Mit mehr Veranstaltungen als je zuvor wurde vergangene Woche vom 9. bis 12. Januar die 50. Horecava gefeiert. Der Weltrekord des höchsten Turms aus Champagnergläsern wurde bestätigt, neue Fachwettbewerbe wie die Goldene Kochmütze und der Goldene Award der Gastlichkeit wurden ins Leben gerufen, Spitzenköche filetierten fachmännisch einen riesigen Tunfisch. Die Messe zog 50.439 Besucher aus dem Hotel-, Gaststätten und Cateringgewerbe an. Die 580 Aussteller gaben an, dass es in Anbetracht der großen Investitionsbereitschaft der Besucher mit der Branche langsam wieder aufwärt zu gehen scheint. Dass der Markt anzieht, wird von den Branchenorganisationen unterstrichen. Während der Horecava gab der Unternehmerverband 'Horeca & Catering' bekannt, dass der niederländische Konsument wieder öfter auswärts isst. Auch Jeu Claes, Direktor der Organisation 'Koninklijk Horeca Nederland', bestätigt die positive Stimmung. "Es weht tatsächlich Optimismus über das Messeparkett. Unternehmer sind wieder stolz auf ihren Beruf. Das passt zu unseren Erwartungen für diesen Markt. Wir rechnen mit einem Wachstum von ca. 4 % für das Jahr 2006, wobei Wellness und Erlebnisgastronomie die neuen Trends sind." Die Erlebnisgastronomie war stark auf der Horecava vertreten. Die nächste Horecava findet von Montag den 8. bis Donnerstag den 11. Januar 2007 in der Amsterdam RAI statt. www.horecava.nl

stats