Aviko

Royal Cosun übernimmt Anteilsmehrheit

Der holländische Kartoffelverarbeiter Aviko wechselt den Eigentümer. Darüber haben die beteiligten Unternehmen Ende Juni grundsätzliche Einigkeit erzielt. Voraussichtlich zum 1. August 2002 wird die Koninklijke Cebeco Gruppe, Rotterdam, ihre Mehrheitsbeteiligung an Royal Cosun, Breda, übergeben. Cosun ist bereits seit 1990 im Besitz einer 30-prozentigen Beteiligung an der Aviko-Gruppe. Cebeco hatte schon Ende Januar die Absicht bekannt gemacht, sich künftig auf seine Fleischaktivitäten zu konzentrieren. Cosun (Konzernumsatz: rd. 1 Mrd. Euro) ist im Bereich pflanzlicher Nahrungsmittel tätig, man fertigt Zutaten und Produkte für industrielle und professionelle Märkte in Europa und Nordamerika. Die Aviko-Gruppe wird weiter als eigenständige Einheit innerhalb von Cosun operieren. Weltweit der größte Anbieter gekühlter Kartoffelprodukte mit 450 Mio. Euro Umsatz, ist Aviko Europas zweitgrößter Kartoffelverarbeiter mit rd. 20 % Marktanteil. Der künftige Eigentümer zielt mit Aviko auf einen europäischen Marktanteil für Kartoffelspezialitäten von mindestens 25 %. www.aviko.nl www.cosun.nl www.cebeco.nl



stats