Hamburg

Seatrade Europe vom 24.-26.9.2013 – mit Newcomers‘ Pavillon

Auf der Seatrade Europe, der europäischen Leitmesse für die Kreuzfahrtindustrie, die vom 24. bis 26. September auf dem Gelände der Hamburg Messe stattfindet, stellen mehr als 250 Aussteller aus rund 50 Nationen und aus allen Bereichen der Branche ihr Angebot vor.
Zahlreiche Unternehmen aus dem In- und Ausland präsentieren sich in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Seatrade Europe. Sie wollen mit ihren Produkten und Dienstleistungen im internationalen Kreuzfahrtgeschäft Fuß fassen oder ihr Engagement verstärken. Denn das Kreuzfahrtschiff ist wie eine kleine Stadt: Restaurants, Cafés, Bars, Shops, Theater, Kino, Casino, Wellnessbereich und Sportanlagen – der komfortable Aufenthalt an Bord hat viele Facetten. Entsprechend groß ist die Vielfalt der Zulieferer, auf die Schiffbauer bei der Ausstattung ihrer schwimmenden Urlaubsparadiese zurückgreifen.

Speziell für Unternehmen, die ihr Geschäft neu auf die boomende Branche ausweiten wollen, ist der Newcomers‘ Pavillon eingerichtet, eine exklusive Präsentationsfläche auf der Seatrade Europe. Insgesamt 24 Unternehmen aus dem In- und Ausland präsentieren sich auf diesem Marktplatz der Innovationen. Darunter vornehmlich Food & Beverage-Hersteller, Anbieter von IT-, Kommunikations- und Entertainment-Systemen sowie Hotellerie- und Gastronomieausstatter.

Das Konzept des Newcomers´ Pavillon stammt von der Internorga, der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt. „Dort haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Newcomers‘ Area hervorragend aufgenommen wurde“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Messe und Congress GmbH. Die Seatrade Europe hat das erfolgreiche Konzept mit dem Newcomers´ Pavillon weiterentwickelt und an die besonderen Anforderungen des Kreuzfahrtmarktes angepasst.

Auch das Konferenzprogramm bringt für Unternehmen, die sich neue Absatzmärkte in der Kreuzfahrtbranche erschließen möchten, echten Mehrwert. So beschäftigen sich hochkarätige Referenten wie Ralf Sempf, Director, Head of Materials Management and Purchasing, Meyer Werft GmbH und Tom Beeck, Director Supply Chain Europe, Royal Caribbean Cruise Ltd am Mittwoch den 25. September in ihrem Vortrag „Chancen und Herausforderungen für potenzielle Lieferanten und Dienstleister“ mit dem Thema.

www.seatrade-europe.com




stats