Qualitätssiegel

Taste & Test beurteilt erstmals auch Geschmack

Ein neues Siegel für Lebensmittel, das sowohl objektive als auch geschmackliche Qualitätskriterien gleichermaßen berücksichtigt  und „Lust auf Genuss und Sicherheit" macht, wurde am Rande der Kölner Anuga vorgestellt: Taste & Test.
 

Das neue Qualitätssiegel komme dem Wunsch der Verbraucher nach höherer Glaubwürdigkeit und Seriosität durch eine unabhängige, verbindliche Siegelautorität entgegen, so das Zentrum für geprüfte Lebensmittelqualität, Sprockhövel. Vor allem suchten die Verbraucher, das hat eine qualitativ-psychologische Untersuchung des Instituts concept m in Köln ergeben, eine ganzheitliche Aussage zu Unbedenklichkeit und Schmackhaftigkeit eines Produktes.

Das in Kooperation mit wissenschaftlichen Lebensmittelautoritäten und deren Institutionen entwickelte Konzept für die Taste & Test Qualitätsüberprüfung sieht für jedes Produkt neben einer analytischen eine duale Sensorikphase mit qualitativ-psychologischer Prüfung sowie einer Expertenprüfung vor. Dieses Qualitätskonzept signalisiert ein umfangreiches Qualitätsversprechen.
 
Das Taste & Test Qualitätssiegel wird vom Zentrum für geprüfte Lebensmittelqualität für einen Lizenzzeitraum von einem Jahr vergeben. Geschäftsführerin Friederun Köhnen: „Der Verbraucher weiß bei Taste & Test Siegeln, dass das Produkt qualitativ hochwertig ist und vor allem schmeckt!"

www.tasteandtest.de

stats