Deutsche Sinalco

Trennung von Franken Brunnen

Anfang Oktober 2001 hat sich die Franken Brunnen GmbH & Co. KG in Neustadt/Aisch von ihrem 50-prozentigen Anteil an der Deutschen Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG, Duisburg-Walsum, getrennt. Die Anteile wurden von der Duisburger Sinalco International GmbH & Co. KG übernommen. Damit endet die seit 1993 bestehende paritätische Partnerschaft zwischen dem Franken Brunnen und der Rheinfels Quellen, Duisburg-Walsum, die die andere Hälfte an der Deutschen Sinalco besitzt. Stattdessen werden die beiden ehemaligen Partner künftig kooperieren. Während die nationale Markenverantwortung bei der Deutschen Sinalco verbleibt, ist der Franken Brunnen in seinem Distributionsgebiet für die Logistik der Marke Sinalco zuständig. Die Deutsche Sinalco erhofft sich auf diese Weise eine Distributionsoptimierung der Marke Sinalco, insbesondere in Süddeutschland.



stats