Paris

VAE expo rund um Fast Good Food

Die fünfte VAE expo findet am 11. und 12. Oktober auf dem Pariser Messegelände Porte de Versailles statt. Die Ausstellung versteht sich als Frontrunner in Sachen lokaler Catering-Trends und bietet eine Vielzahl von Events rund um die Bedürfnisse von Fast-Food-Gastronomen.   
In Frankreich ist das Take-away-Prinzip fest im Außer-Haus-Markt verankert, was sich nicht zuletzt in einer wachsenden Zahl von Anbietern und Outlets niederschlägt. Vor allem aus dem städtischen Umfeld sind Salat-, Suppen- und Pastabars kaum noch wegzudenken. Auch die kulinarische Bandbreite der Angebote wird immer größer.

In ihrer fünften Auflage hat die VAE expo, die sich an lokale Betreiber richtet, ihre Partnerschaft mit SNARR, der Gewerkschaft im Food-on-the-go-Markt erneuert. Im Mittelpunkt der Schau werden wieder die Köche stehen, die Gelegenheit bekommen, ihre Snack-Ideen dem Publikum näher zu bringen.  Popai Italy wird die neuesten Trends in Sachen Design und Dekoration präsentieren.

Darüber hinaus gibt es ein großes Angebot an Konferenzen rund um Trends, unter anderem die französische Interpretation von Fast Casual, geben. Ein 'Konsumentenpark' ist dem zunehmenden Trend zu ready-to-Eat-Gerichten auch am Abend gewidmet sein. 

www.vaeexpo.com
 

stats