Olympia in Sotschi

Weingut Anselmann beliefert das Deutsche Haus

Tagelang herrschte im Weingut Werner Anselmann besonders reger Betrieb. Die Weine für das Deutsche Haus mussten auf den Weg gebracht werden, damit sie pünktlich zu den Olympischen Winterspielen in Sotschi eintreffen. Bereits bei den Spielen in Sydney, Athen, Peking und London belieferten das Weingut Werner Anselmann und die Gebrüder Anselmann GmbH das 'Deutsche Haus'. Im Herbst 2013 wurde ein weiterer Vertrag mit der Deutschen Sport-Marketing GmbH (DSM) unterzeichnet, der die exklusive Weinbelieferung des Deutschen Hauses bei den Olympischen Spielen und den Paralympischen Spielen in Sotschi 2014 und Rio 2016 vorsieht.

Die DSM agiert als Vermarktungsagentur des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Das Weingut hat mit seinen Weinen bis heute eine herausragende Anzahl an Gold- und Silbermedaillen bei nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen. Für Sotschi wurden zwei Weißweine, ein Rosé und zwei Rotweine ausgewählt. Im Deutschen Haus, der zentralen Anlaufstelle für die Deutsche Olympiamannschaft während der Spiele, dürfen sich Athleten, Betreuer, Trainer, Medienvertreter, Wirtschaftspartner und Politiker auf die folgenden Weine freuen.

2012er Weißburgunder trocken: Dieser Weißburgunder erinnert mit seinem fruchtbetonten, eleganten Bukett an reife Früchte. Im Geschmack präsentiert er sich jung und frisch mit einer beachtlichen Geschmacksfülle. 2012er Riesling trocken: Dieser finessenreiche Riesling erinnert im Bukett an Zitrusfrüchte, Aprikosen und knackige Äpfel. Ein kräftiger, gehaltvoller, trockener Weißwein, der im Mund sehr erfrischend und belebend wirkt.

2012er Spätburgunder Rosé trocken: Sofort fällt die attraktive Farbe dieses Rosé auf. Und auch das blumig-rosige Bukett mit Anklängen von Himbeeren lädt zum Probieren ein. Überraschend vollmundig-kräftig erinnert der Geschmack an rote Beeren. 2010er Cabernet Sauvignon Rotwein trocken: Ein Rotwein der Spitzenklasse, der im Bukett die Aromatik von schwarzen Johannisbeeren und dunkler Schokolade zeigt. Im Geschmack präsentiert er sich vollmundig und körperreich, mit feinen Tanninen und einem nachhaltigen Abgang.

2012er St. Laurent Rotwein trocken: Dieser rubinrote St. Laurent präsentiert sich fruchtig und ausdrucksvoll. Im Geschmack betört er durch seine ausgewogene, runde Art und den samtig, weichen Abgang.

Die große Leidenschaft für den Sport zeigt sich im Engagement von Ralf Anselmann, der sich im Kuratorium der Sporthilfe Rheinland-Pfalz/Saarland für den Spitzensport einsetzt. Darüber hinaus ist das Weingut Anselmann bei vielen weiteren Sportveranstaltungen mit seinen Weinen vertreten, wie z.B. als offizieller Partner des DBB (Deutscher Basketball Bund), beim Ball des Sports, bei dem Neujahrsempfang des DOSB und bei der Gala zur Wahl 'Sportler des Jahres'.

Das Weingut Anselmann liegt in Edesheim, einem der größten Weinbauorte der Pfalz. Seit über 450 Jahren ist die Familie Anselmann im Weinbau tätig und blickt mit Stolz auf die lange Tradition zurück. Mit rund 140 ha Rebfläche zählt ihr Weingut heute zu den größten und technisch bestausgestatteten Weingütern Deutschlands. Das Angebot wird durch Sekte und Weine des Tochterunternehmens Wein- und Sektkellerei Gebrüder Anselmann GmbH ergänzt.

Im Jahr 2010 erhielt die Familie Anselmann den einzigen Goldenen Bundesehrenpreis des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Zudem wurde den Brüdern Ralf und Gerd Anselmann von der DLG der Titel Winzer des Jahres 2010 verliehen. 2011 konnten die Geschwister in Berlin gleich zwei Bundesehrenpreise in Empfang nehmen! Darüber hinaus wurde das Weingut mit dem Sonderpreis für die Beste Collection – Weißwein trocken ausgezeichnet.

www.weingut-anselmann.de
stats