DWI

Weinkellnerwettbewerb 2007

Weinwissen gefragt: Immer mehr Gäste genießen gerne hochwertige Weine – und erwarten entsprechende Beratungskompetenz. Mit dem ‚Deutschen Weinkellnerwettbewerb (Sommelier)’ und dem ‚Juniorenwettbewerb Deutscher Wein’ bietet das Deutsche Weininstitut (DWI) zwei gute Gelegenheiten, sein Fachwissen unter Beweis zu stellen und sich weiter zu qualifizieren. Immerhin gilt der Weinkellnerwettbewerb als einer der anspruchsvollsten in der deutschen Weinbranche. Zu den Wettbewerbsaufgaben gehören verdeckte Proben und Weinberatung, Fragen zu Rebsorten, Weinbereitung ebenso wie Weinrecht.

Die Wettbewerbe finden am 28. und 29. Oktober 2007 im Dorint Hotel Pallas Wiesbaden statt. Wesentliche Voraussetzungen für die Teilnahme am Deutschen Weinkellnerwettbewerb sind ein Mindestalter von 24 Jahren und mindesten fünf Jahre Berufspraxis in der Gastronomie oder im Weinfachhandel. Teilnahmeberechtigt am Juniorenwettbewerb sind Auszubildende und junge Nachwuchskräfte aus Gastronomie und Handel, die nach dem 28. Oktober 1983 und vor dem 28. Oktober 1989 geboren sind.

Anmeldeunterlagen versendet das DWI, Sachgebiet Schulung. eMail: ck@deutscheweine.de

stats