Atlanta

World of Coca-Cola neu konzipiert

Atlanta, die Heimatstadt des Weltkonzerns Coca-Cola, ist seit kurzem um eine Attraktion reicher: Das Erlebnismuseum World of Coca-Cola ist komplett neu konzipiert worden. In einem futuristischen, eigens entworfenen Energiesparbau gibt der Getränkehersteller Einblick in seine über hundertjährige Geschichte.

Vor allem Fans von Werbedesign und -kunst kommen voll auf ihre Kosten: Sie finden in dem Markenmuseum nicht nur eine große Sammlung der klassischen Logos, Slogans, Bilder und Spots, die Coca-Cola in seiner Unternehmensgeschichte begleitet haben. Hier kann man auch dem kultigen Coke-Eisbären aus den 1990er Jahren wieder begegnen oder ältere Einzelstücke, wie einen historischen Auslieferungs-Oldtimer von 1939, bewundern. In der "Pop Culture Gallery" befinden sich Werke namhafter Künstler, die sich durch den weltbekannten Schriftzug inspirieren ließen. Bis Mai 2008 ist sogar eine Wanderausstellung mit Werken von Andy Warhol zu sehen.
www.worldofcoca-cola.com

stats