Livebookings

neues Handbuch zum Thema Online-Marketing

Gastronomen, die auf der Suche nach Ideen und Vorschlägen für eine bessere betriebliche Auslastung sind, können jetzt in der ’Online-Marketing-Bibel für Restaurants’ nachschlagen. Das neue Livebookings Handbuch zeigt, wie sich Restaurantbetreiber im Internet noch besser vermarkten und zusätzlichen Umsatz generieren. Auf 35 Seiten erfahren sie alles Wissenswerte zu den Grundlagen und Angeboten von Livebookings, dem weltweit größten Online-Marketing- und Reservierungsservice für die Gastronomie.
Die Online-Marketing-Bibel für Restaurants steht Gastronomen ab sofort kostenfrei zum Download bereit: http://www.livebookings-experten.de/pr.
Die Veranstaltungsreihe Livebookings Academy vertieft das Thema Online-Vermarktung und bringt allen interessierten Gastronomen am 4. Mai in Köln das Thema Social Media nahe. Die Academy findet von 14 bis 17 Uhr im Restaurant Lindental by Schneiders statt. Restaurantbetreiber können sich für die Livebookings Academies kostenlos unter marketing@livebookings.de anmelden.

Die Online-Marketing-Bibel stellt Angebote dar, die bei Livebookings, dem weltweit größten Online-Marketing- und Reservierungsservice für die Gastronomie, buchbar sind. Hierbei reicht das Spektrum von der Früh- & Spätesser-Reservierung zum Vorteilspreis über den All-you-can-eat-Sonntagsbrunch bis zum 5-Gänge-Signature-Menü mit begleitenden Weinen. Insgesamt führt der Leitfaden maßgeschneiderte Angebote für City Restaurants, Gourmetrestaurants, Wirtshäuser & Landgasthöfe und die System- und Hotel-Gastronomie an, die die Anzahl der Online-Reservierungen und den Umsatz steigern. Informationen zum Einsatz und Nutzen von Twitter und Facebook ergänzen den Leitfaden.


www.livebookings.de


stats