160 Gäste beim Denktopf Kompakt 2013 im Signal Iduna Park

Hörstke Großküchen/Einrichtungen hat zum sechsten Mal zur Branchen-Tagung, dieses Mal im Dortmunder Signal Iduna Park, geladen. Geboten wurden eine emotionale Podiumsdiskussion, Einblicke in das Catering des BVB's, eine eindrucksvolle Stadionführung, ein unterhaltsamer Vortrag zum Thema Krankenhauskost und als Highlight Körpersprecher Stefan Verra.

Der Tag begann für die 160 Gäste mit einer informativen und emotionalen Podiumsdiskussion zwischen Klaus Hübenthal, Hauptgeschäftsführer DEHOGA, Heiko Metz, Standortleiter der ARCHE in Düsseldorf und Peter Hörstke Geschäftsführer der Hörstke GmbH. Themen wie Branchensituation, Ernährung von Kindern und Kundenbindung und Trends in der Gastronomie wurden von den Rednern diskutiert. Im Anschluss gab Aramark Einblicke in das Stadion-Catering inklusive eindrucksvoller Stadionführung.

Nach der Mittagspause erklärte Sternekoch Ralf Meyer auf besonders unterhaltsame Art und Weise wie Krankenhauskost umgekrempelt und für eine hervorragende Verpflegung der Patienten gesorgt werden kann. Den krönenden Abschluss sorgte Körpersprecher Stefan Verra mit seiner Show „Der Körper spricht weiter als man denkt“.

"Unsere Tagung können wir mittlerweile als begehrt einstufen und darauf sind wir sehr stolz." freute sich Peter Hörstke über die gute Resonanz. Während der Pausen bot das Ausstellerforum der Denktopf Partner Beer, Egro, Küppersbusch, L&T, Meiko, MKN, Rational und Seeberger den Teilnehmern ausreichend Gelegenheit, sich auszutauschen, interessante Praxistipps zu erhalten und sich über Trends zu informieren. Weiterhin präsentierten sich der DEHOGA Nordrhein sowie die Medienpartner gv-praxis und food-service.
Videos und Bilder gibt es unter www.hoerstke.de
stats