Ali Gruppe übernimmt US-Hersteller Edlund

Wie die Ali Gruppe jetzt bekannt gab, hat Ali Nordamerika im September die Übernahme der US-amerikanischen Firma Edlund abgeschlossen. Edlund, mit Sitz in Burlington, Vermont, ist ein führender Name der Foodservice-Vorstufe in den USA, betonte Ali-Chairman Luciano Berti.
 
Edlund wurde 1925 gegründet und ist spezialisiert auf die Herstellung professioneller Dosenöffner aller Art – bis hin zu High Volume-Anlagen – sowie sonstiges Küchengerät. Das traditionsreiche Unternehmen, seit mehr als 60 Jahren im Besitz der Foster-Familie, exportiert seine Produkte für alle Segmente des Außer-Haus-Marktes, von Schulverpflegung bis Kreuzfahrtschiffe, heute in die ganze Welt. „Eine starke Marke mit starkem Management“ – genau auf diese Kombination sei die Ali Gruppe bei ihren Akquisitionen aus, so Berti.
 
Ali, mit Hauptsitz in Mailand, ist der global führende Hersteller von professionellem Foodservice-Equipment. Im Portfolio der Gruppe befinden sich inzwischen 66 Unternehmen in 24 Ländern weltweit. Das Privatunternehmen ist seit über 30 Jahren auch in Nordamerika aktiv – mit Marken wie Aladdin Temp-Rite, Belshaw, Carpigiani, Eloma, Moffat und etlichen anderen.
www.aligroup.it
 
 
 




stats