Nilfisk

An der Börse gestartet

Seit Oktober ist der international aktive Reinigungsgerätehersteller Nilfisk als eigenständiges Unternehmen an der Kopenhagener Börse notiert.

Den Börsengang feierte Nilfisk mit allen Mitarbeitern an weltweit über 50 Standorten. Für die rund 250.000 Kunden wird es laut Unternehmen keine direkten Auswirkungen geben. Der Börsengang solle Investoren Gelegenheit geben, in einem transparenten und regulierten Aktienmarkt in die attraktive Industrie der professionellen Reinigungstechnik zu investieren, so Carsten Borring von der Nasdaq Kopenhagen.


Nilfisk besteht seit über 100 Jahren und verzeichnete mit rund 5.600 Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund 1.059 Millionen Euro. Von 1989 bis 12. Oktober 2017 war das Unternehmen eine Gesellschaft der NKT Holding.

www.nilfisk.com

stats