Gewerbliches Spülen

Arbeitskreis wächst weiter

BWT Water + More, Stockmeier Chemie und W.A.L. Wassertechnik sind die jüngsten Mitglieder im Arbeitskreis Gewerbliches Spülen (AK GGS). André Funke von Ecolab hat für das laufende Jahr den rollierenden Vorsitz angetreten. Neue Stellvertreterin ist Dagmar Wienböker (Winterhalter Gastronom GmbH).

In dem vor zwei Jahren gegründeten Arbeitskreis arbeiten damit 17 Hersteller von gewerblichen Spülmaschinen, Wasseraufbereitungsgeräten, Reinigungsprodukten, Dosiertechnik und Spülgut sowie die Zulieferindustrie eng zusammen. Darüber hinaus wird der AG GGS organisatorisch unterstützt von den Verbänden IHO, ZVEI und VKI. Funke und Wienböker lösen Rüdiger Nübling (Hobart) als Obmann und Marion Zwingenberger (Chemische Fabrik Dr. Weigert) als Stellvertreterin ab. Beide hatten die intensive Gründungszeit des Arbeitskreises begleitet.  
www.akggs.de


stats