Aufbau eines Netzwerkes für ultrafrische Convenience-Produkte

Zum 01. Januar ist die Premium Fresh Network GmbH mit Sitz in Möckmühl in den Markt für ultrafrische Convenience-Produkte eingetreten. Ziel ist es eigenen Angaben zufolge, ein ganzheitliches Netzwerk zur Versorgung des Lebensmitteleinzelhandels und des Bereiches Food-Service für Produkte mit sehr kurzer Haltbarkeit aufzubauen. Als neutrale Plattform werde zunächst Convenience-Sortimente aus den Bereichen Obst & Gemüse und Feinkost bedient.


Premium Fresh Network organisiert für unterschiedliche Produzenten aus dem In- und Ausland vor allem Vertrieb und Logistik, heißt es in den Medien. An der Schnittstelle zu den Absatzmittlern aus Handel, C&C- und dem Großverbraucherbereich finde eine Vernetzung der Prozesse statt.


Der Aufbau der Plattform soll bis Ende 2013 abgeschlossen sein. Bereits heute befindet sich das Unternehmen in weitreichenden Gesprächen mit namhaften Unternehmen. Unter anderem werden seit Januar die Produkte von Gartenfrisch Jung über das neu geschaffene Netzwerk vertrieben.

 

www.premiumfreshnetwork.de


stats